Der Automatisierungsdienst Zapier kann nun mehrere Aktionen in Reihe schalten

Lesezeit: 1

Zapier mit mehr Power - Automatisierungsdienst mit neuen Funktionen

Seit heute ist es bei Zapier möglich, nach dem auslösen eines Triggers mehrere Actions auszuführen. Dies hat enorme Auswirkungen auf die Nutzung von Automatisierungen von Workflows mit Zapier.

zapier-multistepsWie bei IFTTT auch, war es bei Zapier nur möglich, nach einem Trigger auch nur eine Action ausführen zu lassen. Zum Beispiel wenn ein neues Foto bei Instagram gepostet wurde, dieses automatisch bei Facebook zu posten. Mit den Multi-Step Zaps von Zapier ist es nun möglich eine Ereigniskette loszutreten, die gleich mehrere Actions beinhaltet. Dies funktioniert nach dem Wasserfall-Prinzip. Erst eine Action, dann die nächste und so weiter. Um beim Beispiel zu bleiben, nicht nur das Bild bei Facebook zu posten, sondern auch bei Twitter und anderen Diensten und dann noch ein Backup bei Dropbox zu hinterlassen. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Wer sich mit Automatisierung im Web beschäftigt, wird diese Nachricht mit Sicherheit glücklich stimmen. Leider sind die Multi-Steps kein Bestandteil des kostenlosem Angebot von Zapier, sondern nur über ein kostenpflichtigem Paket erhältlich.

Sebastian Schenck

Sebastian Schenck

Sebastian ist Vertriebs- und Marketingleiter in einer Bremer Softwarefirma. Neben vielen kleinen Hobby-Projekten, betreibt er die Webseite Automatische-Helden.de.
Verpasse keinen Artikel mit dem Newsletter oder RSS-Abo.
Sebastian Schenck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.